Neues Familienmitglied

Kater Bruno

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.

Johann Wolfgang von Goethe

Im Bespaßungsmodus

Beim Spielen 

Bruno ist eine verspielte Katze. Wenn er mit seinen Stoffmäuschen oder seiner Meerjungfrau spielen kann, ist er unheimlich temperamentvoll und man spürt richtig  die Freude  an der Bewegung und die allgemeine Lebensfreude.

Im Ruhemodus

So geht gemütlich

So lebhaft und temperamentvoll Bruno sein kann, so veschmust und lieb kann er sein, wenn ihm der Sinn danach steht. Das ist vor allem frühmorgens vor dem Frühstück. Da kann es ja auf keinen Fall schaden, wenn man das Personal (das sind wir) freundlich stimmt und ein behaglisches Schnurren trägt  viel dazu bei.

Tiefenentspannt

Noch gemütlicher

Gemütlichkeit lässt sich auch noch steigern. Dazu braucht es bloß ein ganz weiches Federbett, das vielleicht sogar vorgewärmt ist und genügend Raum um sich auszustrecken. Wenn jetzt noch ein paar Streicheleinheiten dazu kommen, ist die Welt vollkommen in Ordnung.

Macho

Einfach nur schön

Bruno hat nicht nur einen super Charakter und ist für eine Katze überdurchschnittlich intelligent, nein, er sieht dazu noch umwerfend aus und wenn er so am Fenster sitzt macht er eine imposante Figur. 

Unterhaltung

Bespaßung 1

Nichts liebt Bruno mehr als das Bespaßungsprogramm, das ihm regelmäßig von Stefan geboten wird. Da darf er ganz Katze sein und sein ganzes Können und seine Beweglichkeit demonstrieren.

Unterhaltung

Bespaßung 2

Bruno hat natürlich gleich erkannt, dass der Apfelbaum im Garten in weiser Voraussicht nur für ihn und seine Kletterkünste gepflanzt wurde. Er ist ein begnadeter Kletterer und hat überhaupt keine Angst. Auch das Runterkommen, das für manche Katzen ja schwierig ist, ist für ihn ein Kinderspiel.